Archiv nach Kategorien: iPhone

Wie man mit dem Trading beginnt

Wie man mit dem Trading beginnt
In Ordnung! Lasst uns anfangen.

Du hast dich jetzt angemeldet und dann dein Konto eingerichtet. Wie genau werden Sie jetzt mit dem Crypto Trading fortfahren?

In Coinbase können Sie die folgenden Münzen kaufen:

wie man mit kryptowährung handelt
Du kannst dir das Video hier ansehen und alles verfolgen, was er tut, um deine erste Bitmünze zu kaufen.

Schutz Ihrer Kryptowährung

Um Ihre Kryptowährung zu schützen, benötigen Sie eine Wallet. Die Brieftasche speichert Ihren privaten Schlüssel und Ihre öffentliche Adresse, mit deren Hilfe Sie Kryptowährungen speichern, senden und empfangen können. Auch wenn dies für Sie sehr klar sein sollte, lassen Sie uns einen kurzen Durchlauf darüber machen, was privater Schlüssel und öffentliche Adresse bedeuten:

Privater Schlüssel: Der private Schlüssel gibt dir das Recht, auf dein Geld zuzugreifen und es zu senden.

adresse

Öffentliche Ansprache: Dies ist die Adresse, an die dir jeder Geld schicken wird.

Eine wichtige Sache, die Sie sich merken sollten, bevor wir fortfahren, ist die öffentliche Rede, die Sie anderen geben werden, um Ihr Geld zu versenden.

NICHT und wir wiederholen NICHT Ihren privaten Schlüssel weitergeben. Der private Schlüssel ist für dich und dich allein. Wenn Sie Ihren privaten Schlüssel an Fremde weitergeben, dann erhalten diese Zugang zu Ihrem Geld.

Hoffentlich haben wir das ausreichend deutlich gemacht.

Öffentliche Ansprache An alle verteilen
Privater Schlüssel Wenn du ihn an alle weitergibst, dann bist du am Arsch.
In Ordnung, machen wir weiter.

Alle Krypto-Geldbörsen fallen in die folgenden zwei Kategorien:

Heißlagerung.
Kühllager.
Heißlagerung vs. Kühllagerung
Bevor wir tief in sie einsteigen, lassen Sie uns eine Analogie verwenden, um den Unterschied zwischen den beiden zu verstehen. Die heiße Brieftasche ist wie die Brieftasche, die Sie in Ihrer Tasche tragen. Es gibt Ihnen einfachen Zugang zu Ihrem Bargeld, aber es ist ziemlich anfällig.

Das Kühlhaus hingegen ist wie Ihr Sparkonto. Sehr unpraktisch für den täglichen Gebrauch, aber es ist extrem sicher, wenn Sie die beiden vergleichen.

Heißlagerung
Eine Wallet, die mit dem Internet verbunden ist, wird als „Hot Storage“ bezeichnet. Im Folgenden finden Sie Beispiele für Hot Wallets:

Tauschen Sie Geldbörsen aus.

Desktop- und mobile Geldbörsen.
Mehrfache Unterschriften-Geldbörsen

Bevor wir tief in jede dieser Brieftaschen einsteigen, lassen Sie uns die Vor- und Nachteile von heißen Brieftaschen durchgehen.

Vorteile von Hot Wallets
Ermöglicht Ihnen einen schnellen, einfachen und sofortigen Zugriff auf Ihr Geld.
Bietet einfache Unterstützung für verschiedene Geräte.
Sehr benutzerfreundlich und ideal für Anfänger.
Nachteile von Hot Wallets
Anfällig für Hacks und Cyberkriminalität.
Wenn das Gerät beschädigt ist, wird auch die Brieftasche beschädigt, es sei denn, die Schlüssel wurden sorgfältig gesichert.
Das Gerät, in dem Ihre heiße Brieftasche gespeichert ist, wie z.B. Ihr Laptop, Telefon usw., ist ebenfalls anfällig für physischen Raubüberfall.
So, jetzt, da Sie eine allgemeine Vorstellung davon haben, was eine Hot Wallet ist, lassen Sie uns einige der beliebtesten Arten von Hot Wallets durchgehen.

Heiße Brieftasche: Exchange Wallets
Hot Wallet
Dies ist die einfachste Brieftasche, die Sie je erstellen werden. Wenn Sie unseren Anweisungen gefolgt sind und Ihr Coinbase Konto erstellt haben, dann wissen Sie was? Du hast bereits deine Exchange Wallet erstellt!

Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist bereits mit Ihrem Konto verknüpft und bietet Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum Handel. Das bedeutet aber auch, dass du anfällig für Angriffe bist. Denken Sie daran, dass der Austausch ein ständiges Ziel für Hacker ist. Wir empfehlen Ihnen, einen großen Teil Ihrer Kryptos nicht in Tauschgeldern aufzubewahren, sondern nur so viel, wie Sie für den Handel benötigen.

Lösungen zur Behebung von iPhone No Service Problem

Die Meldung „No Service“ erscheint auf dem iPhone-Bildschirm, so dass wir unser Telefon nicht bedienen können. In einer solch kritischen Situation werden alle grundlegenden Funktionen außer Reichweite, einschließlich Anrufe oder Nachrichten. Manchmal führt kein Serviceproblem oder ein Netzwerkproblem des iPhone 7 dazu, dass der Akku häufiger leer wird, was die Situation noch verschlimmert. Es gibt viele Gründe für datenträger überprüfen und reparieren, das kein Serviceproblem zeigt, wie z.B.:

  • Die SIM-Karte ist beschädigt
  • Schlechte Netzabdeckung
  • Softwarefehler, wie z.B. iPhone Fehler 4013
  • Die SIM-Karte ist nicht richtig eingelegt.
  • Manchmal verursacht das iOS-Upgrade den Fehler.

Daher versuchen wir im unten genannten Artikel, das Problem in vereinfachter Form zu lösen.

Lösung 1: Software-Update

Du solltest sicherstellen, dass dein Gerät auf dem neuesten Stand ist, denn du solltest regelmäßig die Updates für deine Software überprüfen. Das Aktualisieren von iOS ist ganz einfach und dafür gibt es nur wenige einfache Schritte.

In diesem Juli hat Apple offiziell die Beta-Versionen von iOS 12 veröffentlicht. Alles über iOS 12 und die häufigsten iOS 12 Beta-Probleme und -Lösungen finden Sie hier.

A. Für drahtloses Update

>Zu den Einstellungen gehen
>Allgemeine Option auswählen
>Auf Software-Update klicken (falls vorhanden)
>Klicken Sie auf Download
>Installieren Sie das Update.
iphone software update

B. Aktualisieren mit iTunes

>Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer.
>Öffnen Sie die iTunes-Dateien.
>Ihr Gerät auswählen (iPhone)
>Zusammenfassung auswählen
>Klicken Sie auf’Auf Update prüfen‘.
iphone in itunes aktualisieren

Die Aktualisierung der Software ist ein wichtiger Schritt, da sie eine Kontrolle über alle unerwünschten Fehler (die oft zu einem Fehler im Gerät führen), hilft bei der Sicherheitsüberprüfung und verbessert die Leistung des Geräts.

Lösung 2: Überprüfen Sie Ihre Carrier-Service-Details und aktualisieren Sie diese.

Wenn die Aktualisierung der Software das Problem nicht löst, überprüfen Sie Ihren Netzbetreiber, da es möglich sein könnte, dass der Dienst aufgrund eines unbekannten Fehlers von seinem Zweck, wie z.B. einer betrügerischen Aktivität oder einer verspäteten Zahlung, deaktiviert wurde. In einer solchen Situation wird ein einfacher Anruf bei Ihrem Dienstanbieter Ihr Problem in wenigen Minuten lösen.

Nachfolgend finden Sie die Liste der Worldwide Carrier Supporter:

https://support.apple.com/en-in/HT204039

Überprüfen Sie danach von Zeit zu Zeit, ob die Carrier-Einstellungen aktualisiert werden, da es einige anstehende Updates in Ihrem Carrier-Service geben kann. Um das Update der Carrier Settings zu überprüfen, gehen Sie einfach auf Settings > General > About. Wenn Updates verfügbar sind, klicken Sie auf Update.

Aktualisierung der Carrier-Einstellungen

Lösung 3: Überprüfen Sie Ihre Mobilfunkdateneinstellungen.

Achten Sie auf alle Einstellungen der Mobilfunkdaten, um sicherzustellen, dass dadurch kein Fehler verursacht wird. Einige der wichtigsten Schritte, auf die Sie achten müssen, sind die folgenden:

a. Stellen Sie zunächst sicher, dass sich das Gerät im Bereich der Netzwerkabdeckung befindet.

b. Überprüfen Sie dann, ob die Mobilfunkdaten auf EIN gesetzt sind oder nicht. Um den Status der Mobilfunkdaten zu überprüfen, besuchen Sie Einstellungen>Zellulär>Zellulär>Zelluläre Daten.

Überprüfung der Mobilfunkdaten

c. Wenn Sie unterwegs sind, vergewissern Sie sich, dass das Datenroaming eingeschaltet ist. Gehen Sie zu Einstellungen>Cellular>Data Roaming, um den Dienst zu aktivieren.

Daten-Roaming aktivieren

d. Um die automatische Netzwerk-/Trägerauswahl zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen>Träger>Ausschalten der automatischen Trägerauswahl.

Da ein ständiger Wechsel im Netzbetreiber manchmal zu Fehlern führt oder das iPhone kein Serviceproblem darstellt. Lesen Sie diesen Beitrag, um zu überprüfen, wie Sie die Probleme mit iPhone Mobilfunkdaten lösen können, die nicht funktionieren.

auswahl des iPhone-netzwerks

iphone

Lösung 4: Flugzeugmodus ein-/ausschalten

Der Flugzeugmodus ist einfach nicht dazu da, das Telefon während des Fluges im Ruhemodus zu halten; gut, Sie können dieses Tool auch für andere Zwecke verwenden. Wenn beispielsweise auf Ihrem Telefon ein Netzwerkproblem oder keine Servicemeldung angezeigt wird, die Sie von der grundlegenden Funktionsweise abhält, können Sie diesen einfachen Schritt anwenden, um das Netzwerk zu aktualisieren. Schalten Sie einfach den Flugzeugmodus für einige Sekunden ein und schalten Sie ihn dann aus.

>Zu den Einstellungen springen
Allgemeines >Allgemein
>Flugzeugmodus auswählen
>Schalten Sie den Flugzeugmodus ein.
>Halten Sie es für ca. 60 Sekunden oder eine Minute eingeschaltet.
>Dann schalten Sie den Flugzeugmodus aus.
Flugzeugmodus einschalten

Sie können den Flugzeugmodus auch über das iPhone Control Panel ein- und ausschalten.

>Am unteren Rand des Startbildschirms des Geräts.
>Wischen Sie den Bildschirm ab, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
>In der linken oberen Ecke erscheint das Flugzeugschild.
>Klicken Sie 60 Sekunden lang auf ON und schalten Sie es dann aus.

Lösung 5: Setzen Sie die SIM-Karte wieder ein.

Wenn das iPhone aufgrund einer unsachgemäßen Einstellung der SIM-Karte kein Serviceproblem verursacht, können Sie die SIM-Karte verwalten, indem Sie die unten aufgeführten Schritte nacheinander ausführen.

>Öffnen Sie das Fach mit Hilfe einer Büroklammer oder eines SIM-Auswerfers.
>SIM-Karte herausnehmen
iphone SIM herausnehmen

>Überprüfen Sie, ob es ein Schadenszeichen gibt, wenn kein solches Zeichen erscheint.
>Legen Sie die SIM-Karte zurück und schließen Sie das Fach.
>Überprüfen Sie dann, ob es funktioniert.
Hinweis: Falls Sie einen der Schäden, Verschleißerscheinungen auf der SIM-Karte bemerkt haben, müssen Sie den Dienstanbieter kontaktieren, um die SIM-Karte durch eine andere zu ersetzen.