Author Archives: Georgia Woods

So übertragen Sie Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen PC

Wie übertrage ich Fotos von meinem Huawei P8 Lite auf einen PC?

Ihr Huawei P8 Lite verweigert Ihnen die Nutzung der Kamera aufgrund von Speicherproblemen? Das kann passieren, wenn Ihr Huawei P8 Lite zu viele Medien und einen kleinen internen Speicher hat.

Deshalb haben wir uns entschieden, Ihnen zu zeigen, wie Sie Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen Computer übertragen können, zum Beispiel durch eine spezielle Anwendung, so dass Sie Ihr Huawei P8 Lite wieder normal verwenden können.

Übertragen Sie Fotos mit einem USB-Kabel von Ihrem Huawei P8 Lite auf Ihren Computer

Normalerweise haben Sie beim Kauf Ihres Huawei P8 Lite ein USB-Kabel in der Verpackung erhalten.

Mit dem USB-Kabel können Sie Ihr Huawei P8 Lite entweder aufladen oder mit Ihrem Computer verbinden.

Um Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen Computer zu übertragen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät und Ihr Computer eingeschaltet sind, und erstellen Sie einen neuen Ordner auf Ihrem Computer, der die Fotos aufnehmen soll.

Schließen Sie dann Ihr Handy mit dem Kabel an Ihren Computer an.

Ihr Handy erscheint dann als Wechseldatenträger. Klicken Sie auf die Datei, die entweder „Wechseldatenträger“ oder „Huawei P8 Lite“ heißt. Die Datei „Interner Speicher“ oder „Telefon“ ist diejenige, die Sie öffnen möchten, um Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen Computer zu übertragen. Alle Bilder Ihres Huawei P8 Lite befinden sich in diesem Ordner.

Wählen Sie sie nun aus und ziehen Sie sie in die neue Datei auf Ihrem Computer.

Sie können sie nun von Ihrem Huawei P8 Lite löschen.

Übertragen Sie Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf Ihren Computer via Speicherkarte

Möglicherweise haben Sie in Ihrem Huawei P8 Lite eine externe Speicherkarte, auf der Sie Bilder oder Apps gespeichert haben.

Wenn Sie die Fotos Ihres Telefons auf diese Karte übertragen möchten, können Sie dies tun. Zunächst können Sie dies einfach über eine spezielle Anwendung tun.

Andernfalls wählen Sie einfach ein Bild auf Ihrem Handy aus und wählen im Menü „Optionen“ des Bildes die Option „SD-Karte“. Um Fotos von der Speicherkarte Ihres Huawei P8 Lite auf einen Computer zu übertragen, müssen Sie Ihr Gerät ausschalten und die Speicherkarte herausnehmen.

Legen Sie sie dann in den entsprechenden Kartenleser Ihres Computers ein.

Bei den Speicherkarten im Telefon handelt es sich um Micro-SD-Karten. Sie benötigen einen SD-Kartenkonverter, der oft zusammen mit der Micro-SD-Karte verkauft wird, damit Ihr Computer sie lesen kann.

Wenn Ihr Computer kein Kartenlesegerät hat, können Sie eines in einem Fachgeschäft oder online kaufen.

Um Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen Computer zu übertragen, öffnen Sie einfach die Speicherkartendatei auf Ihrem Computer, wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten, und ziehen Sie sie in eine neue Datei auf Ihrem Computer.

Verwenden von Freigabeoptionen auf Ihrem Huawei P8 Lite und Ihrem Computer
Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten, Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf einen Computer zu übertragen, indem Sie die Freigabeoptionen Ihrer Geräte verwenden.

Übertragen Sie Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite über Bluetooth auf Ihren Computer

Dazu müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer über eine Bluetooth-Option verfügt.

Wenn ja, aktivieren Sie Bluetooth im Menü „Einstellungen“. Tun Sie dasselbe für Ihr Huawei P8 Lite.

Sie müssen nun Ihre Geräte miteinander koppeln.

Wenn Sie Bluetooth auf Ihrem Huawei P8 Lite aktiviert haben, erscheint ein Menü, das nach anderen über Bluetooth verbundenen Geräten sucht. Finde den Namen deines Computers und wähle ihn aus.

Warten Sie ein paar Sekunden, und die beiden Geräte werden gekoppelt! Sobald dies geschehen ist, gehen Sie zu „Galerie“ und wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten.

Tippen Sie dann auf das Symbol „Teilen“, das durch zwei miteinander verbundene Punkte dargestellt wird.

Wählen Sie „Bluetooth“ und dann den Namen Ihres Computers.

Jetzt warten Sie, Ihre Fotos werden übertragen!

Übertragen von Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite auf Ihren Computer per E-Mail

Um Fotos von Ihrem Huawei P8 Lite per E-Mail auf Ihren Computer zu übertragen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Huawei P8 Lite Zugang zum Internet hat.

Gehen Sie zunächst zu „Galerie“ und wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten.

Tippen Sie dann auf das Symbol „Teilen“, das durch zwei miteinander verbundene Punkte dargestellt wird.

Wählen Sie „E-Mail“ oder die von Ihnen verwendete E-Mail-App.

Geben Sie im Abschnitt „Empfänger“ Ihre eigene E-Mail-Adresse ein, und senden Sie sie.

Gehen Sie nun zu Ihrem Computer und verbinden Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto.

Öffnen Sie die neue Nachricht von Ihnen und laden Sie die Fotos auf Ihren Computer herunter.

Wie repariert man Windows 10 mit der Eingabeaufforderung?

Wie kann ich Windows 10 mit der Eingabeaufforderung reparieren?

Wenn ein Problem mit Windows auftritt, können Sie Ihre Fenster mit einigen grundlegenden Reparaturen wie Windows-Verzeichnis Reparatur, Boot-Verzeichnis Reparatur reparieren. Wenn der Fehler zu schwerwiegend ist, können Sie eine erweiterte Reparatur wie die Systemwiederherstellung durchführen. Für Windows 10 können Sie auch das Befehlszeilenprogramm DISM verwenden, um das Windows 10-Image zu reparieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Windows 10 mithilfe der Eingabeaufforderung mit fünf Methoden reparieren können.

Methode 1. Wie kann man Windows 10 mit SFC reparieren?

SFC (System File Checker) ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, das auf beschädigte Windows-Systemdateien scannen und beschädigte oder fehlende geschützte Systemdateien durch eine bekanntermaßen gute Version ersetzen kann. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Computer fehlerhaft ist oder Probleme beim Booten auftreten, können Sie SFC verwenden, um Probleme zu diagnostizieren und zu reparieren.

So reparieren Sie Windows 10 mit SFC mit detaillierten Schritten:

1. Öffnen Sie „Start“, suchen Sie nach der Eingabeaufforderung, wählen Sie sie aus und führen Sie sie als Administrator aus.

2. Geben Sie dann den Befehl ein: „sfc /scannow“ und drücken Sie „Enter“.

Wenn SFC das Problem nicht beheben kann, kann das Dienstprogramm wahrscheinlich nicht die erforderlichen Dateien aus dem Windows-Abbild abrufen, das möglicherweise beschädigt wurde. In diesem Fall können Sie DISM verwenden, um das Windows-Abbild zu reparieren.

Methode 2. Wie repariert man Windows 10 mit DISM?

Windows 10 enthält ein Befehlszeilendienstprogramm, das als DISM (Deployment Image Servicing and Management) bekannt ist. Der DISM-Befehl für Windows 10 kann zum Reparieren und Vorbereiten von Windows-Abbildern, einschließlich Windows Setup, Windows Recovery Environment und Windows PE, verwendet werden. Außerdem kann DISM verwendet werden, um das Wiederherstellungsimage innerhalb einer Installation des Betriebssystems zu reparieren.

So reparieren Sie Windows 10 mit DISM-Befehlen:

Um zu überprüfen, ob eine Beschädigung vorliegt, führen Sie die Befehlszeile als Administrator aus, geben Sie die folgende Syntax ein und drücken Sie „Enter“.

Um das Windows-Image auf Beschädigungen zu überprüfen, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Um das Windows-Abbild zu reparieren, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie „Enter“.

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Quelle:repairSource\install.wim

Methode 3. Wie setzt man Windows 10 mit der Befehlszeile zurück?

Um Windows 10 mit „Reset this PC“ zurückzusetzen, folgen Sie den Anweisungen unten:

Geben Sie „systemreset -cleanpc“ in eine erweiterte Eingabeaufforderung ein und drücken Sie „Enter“. (Wenn Ihr Computer nicht starten kann, können Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln und „Problembehandlung“ und dann „Diesen PC zurücksetzen“ wählen).

Methode 4. Wie führe ich die Systemwiederherstellung mit der Eingabeaufforderung aus?

Wenn das Problem zu schwerwiegend ist, können Sie versuchen, Ihr Windows 10 in den vorherigen Zustand zurückzusetzen, sofern Sie die Systemwiederherstellung aktiviert haben. Dabei werden jedoch keine Dokumente, Musik, E-Mails oder persönliche Dateien jeglicher Art wiederhergestellt. Wenn Sie dies benötigen, lesen Sie weiter unten.

Um die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus auszuführen, folgen Sie den nachstehenden Schritten:

1. Starten Sie Ihren Computer und drücken Sie wiederholt die Taste „F8“, bis das Menü der erweiterten Windows-Optionen erscheint.

2. Klicken Sie auf „Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung“ und drücken Sie „Enter“. Wenn Ihr Computer normal hochfahren kann, geben Sie „cmd“ in das Suchfeld ein und klicken Sie auf „Eingabeaufforderung“, um fortzufahren.

3. Melden Sie sich bei Bedarf mit einem Administratorkonto an. Sobald die Eingabeaufforderung angezeigt wird, geben Sie zunächst „rstrui.exe“ in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie „Enter“, um fortzufahren.

Rynek ubezpieczeń Tidal Finance pozyskuje dodatkowe 1,8 miliona dolarów

Rynek ubezpieczeń Tidal Finance pozyskuje dodatkowe 1,8 miliona dolarów. Stakerzy Eth2, a walidatorzy będą mogli wkrótce kupić ubezpieczenie, korzystając z ubezpieczenia Tidal dla protokołów potwierdzających udział.

Tidal Finance, platforma ubezpieczeniowa z siedzibą w Polkadot, ogłosiła dzisiaj dodatkową rundę inwestycyjną o wartości 1,8 miliona USD, aby w nadchodzącym miesiącu uruchomić zdecentralizowany rynek ubezpieczeń

Inwestorzy biorący udział w tej nadsubskrybowanej strategicznej podwyżce to Spartan Capital, Hypersphere Ventures, Kenetic Capital i QCP capital. Do tej pory Tidal Finance zebrał łącznie 3,8 miliona dolarów na rozwój protokołów i ekosystemów.

„Rozwiązania ubezpieczeniowe cieszą się dużym zainteresowaniem, ponieważ coraz powszechniejsze stają się hacki o wysokiej wartości dotyczące inteligentnych umów. Podczas gdy całkowita wartość zablokowana w DeFi zbliża się do 40 miliardów dolarów, mniej niż 3% aktywów jest ubezpieczonych z powodu ograniczonej dostępności ubezpieczenia. Bitcoin Gemini wypełnia tę lukę, stosując strategie zarządzania ryzykiem podobne do tradycyjnych firm ubezpieczeniowych w celu poprawy efektywności kapitału ”- powiedział Chad Liu, dyrektor generalny Tidal.

W zeszłym miesiącu Tidal nawiązał ponad 20 partnerstw z innymi zespołami projektowymi, aby zapewnić bezpieczeństwo swoim użytkownikom. Współpraca ta pomoże użytkownikom takich projektów uzyskać dostęp do ubezpieczenia w zamian za zapewnienie płynności puli kapitałowej Tidal. Niektóre niedawne partnerstwa obejmują HydraDX, Cere Network, Equilibrium, Reef Finance, StakeDAO, StaFi, bZx itp.

Oprócz tego, że ubezpieczenie DeFi jest tańsze i bardziej przystępne, Tidal wprowadza również produkty ubezpieczeniowe dla obszarów, które wcześniej nie były objęte ubezpieczeniem. Wkrótce walidatorzy i delegatorzy różnych protokołów PoS, w tym Ethereum 2.0, będą mogli wykupić ubezpieczenie przed ograniczeniem ryzyka. „Zapraszamy protokoły i walidatory, aby ubezpieczały swoich użytkowników przed zdarzeniami przecinającymi. Wkrótce uruchomimy różnorodne programy motywacyjne dla pierwszych użytkowników ”- dodał Liu.

„Polkadot to najszybciej rozwijający się ekosystem DeFi. Cieszymy się, że możemy korzystać z platformy ubezpieczeniowej Tidal w celu pokrycia operacji wydobywania płynności Hypersphere i stakingu w ramach naszego portfela projektów Polkadot i Kusama ”.

– Jack Platts, partner zarządzający w Hypersphere Ventures

Tidal będzie rozprowadzać swoje tokeny narzędziowe wśród użytkowników w pierwszym kwartale.

O Tidal Finance

Tidal to zdecentralizowany, uznaniowy protokół wzajemnej ochrony między łańcuchami, który oferuje społeczności DeFi możliwość zabezpieczenia się przed awariami dowolnego protokołu lub zasobu DeFi. Poprzez bezpośrednie wykorzystanie rezerwy w celu pokrycia wielu protokołów w tym samym czasie, maksymalizacja efektywności kapitału przyciąga LP, podczas gdy oferta konkurencyjnej składki ubezpieczeniowej przyciąga kupujących.

Podstawowy zespół Tidal składa się z seryjnych przedsiębiorców i weteranów technologii blockchain, którzy mają ogromne doświadczenie i udokumentowane osiągnięcia w zakresie cyberbezpieczeństwa, audytu kodu, finansów, kryptografii, blockchain i inżynierii. Tidal jest wspierany przez Hypersphere Ventures, KR1, Spartan Capital, NGC Venture, QCP Capital, Kenetic Capital, Genesis Block i AU21 Capital.

„Soon at 390,000“ forecast chart suggests massive gains for Bitcoin

Bitcoin could climb 10-fold in the medium term if the past repeats itself.

A respected crypto expert is convinced that Bitcoin ( BTC ) can climb to as much as 400,000 US dollars in the current upward trend. This would not even require a special effort, just a repetition of previous developments.

Yassine Elmandjra, an analyst at the crypto asset management ARK, made the corresponding assessments on February 4th, pointing out that Bitcoin is only at the beginning of the current upward trend.

400,000 within reach?

Compared to 2013 and 2017, the cycle of 2020/21 is still in the starting blocks, which results in a maximum price target of up to 390,000 US dollars in the forecast diagram.

With reference to the diagram (see below) Elmandjra writes: „This is how the Bitcoin price would develop if the current record run can trump the record run of 2017 to the same extent as in 2017 compared to the record run of 2013.“

To this end, he adds:

“The maximum price would come out at $ 390,000. We are currently at the red point. “

Since some other indicators are also suggesting that Bitcoin is still going up in this upward trend, Elmandjra is not alone in his optimism. However, the crypto analyst Tuur Demeester points out that the record run of 2013 showed stronger growth than the one in 2017.

The real „power“ of the current uptrend depends on many different factors and is probably not that easy to deduce. Other comparative data suggest , in turn , that the current strength is between the two past record runs.

Elmandjra calculates that a market value of $ 390,000 would mean a market capitalization of $ 8 trillion. US dollar would mean, which would be just under 80% of the market capitalization of gold. As Cointelegraph reports , however, Bitcoin has so far only reached 2% of the market value of the precious metal.

Is it the perfect starting point for further gains?

Either way, the experts are still optimistic, at least as far as the share price development is concerned in the short term.

The combination of a weakened US dollar, increased interest from institutional investors and solid support at $ 30,000 could keep the market-leading cryptocurrency on the up.

In this context, crypto investor Dan Tapeiro points out that the convergence divergence of the moving average (MACD) is also turning positive.

„Wow! It looks as if the sideways movement of #Bitcoin will soon be over, ”he concludes . And further:

“The course now has strong support at 30,000. We are breaking through the top of the wedge formation right now. The oversold MACD sends its regards. “

Following a special conference by the major Bitcoin investor MicroStrategy, Tapeiro expects further interest from institutional investors. More than 1,400 top managers have this week at the conference participated . MicroStrategy boss Michael Saylor also supports the thesis that companies will invest more in the crypto market leader in the future.

Ledger-Benutzer erhalten Phishing-Telefonanrufe

Ledger-Benutzer erhalten Phishing-Telefonanrufe nach Datenbank-Leck

Ledger Krypto-Wallet-Benutzer berichten von verdächtigen Telefonanrufen, die scheinbar aus ganz Europa stammen

Ledger-Nutzer berichten von verdächtigen Telefonanrufen aus Großbritannien, Schweden und Österreich.
Die Datenbank des Hardware-Krypto-Wallet-Herstellers wurde Ende Dezember geleakt.
Dies folgt auf eine Reihe von bedrohlichen Bitcoin-Lösegeld-E-Mails, die sich ebenfalls an Ledger-Nutzer richteten.

Besitzer von Ledger-Hardware-Wallets haben Berichten zufolge Dutzende von Phishing-Anrufen erhalten, nachdem die Datenbank des Herstellers laut Bitcoin Pro auf Hacker-Seiten entsorgt wurde, enthüllte Bitcoin-Befürworter und Tech-Unternehmer Andreas Antonopoulos heute.

Neuer Angriff auf #LedgerHack-Anrufe

Ich habe den Bericht eines Opfers, das einen Sprachanruf erhielt (der aus Schweden zu kommen schien), der „Sicherheitsdienste“ anbot, um „den Ledger zu sichern“

1/

– Andreas M. Antonopoulos (@aantonop) January 15, 2021

Wie Decrypt Ende Dezember berichtete, wurden über eine Million Kunden-E-Mails von Ledger gestohlen und auf einer Hacker-Seite öffentlich zugänglich gemacht. Kurz nach dem Hack begannen einige Ledger-Besitzer, bedrohliche Bitcoin-Lösegeld-E-Mails zu erhalten. Aber es sieht so aus, als ob böswillige Akteure beschlossen haben, einen Schritt weiter zu gehen und auf tatsächliche Telefonanrufe zurückzugreifen.

„Dies ist ein neuer und aufwändigerer Angriff, der den Betrügereien mit dem Windows-Support ähnelt, die von Call-Centern in Niedriglohnländern ausgehen“, twitterte Antonopoulos und fügte hinzu: Ich hatte zwar schon von Social-Engineering-Angriffen per E-Mail und SMS gehört, aber nicht von diesen Anrufen. Es scheint, dass viele sie schon seit Wochen erhalten.“

Ledger-Besitzer erhalten Droh-E-Mails für Bitcoin-Lösegeld

Ledger-Kunden werden für Bitcoin-Lösegelder angegriffen, nachdem ihre persönlichen Daten durchgesickert und in einem öffentlichen Forum veröffentlicht wurden. Ein Ledger-Kunde erhielt eine E-Mail, in der er mit physischen.

Nach dem Hack sagte Ledger-CEO Pascal Gauthier gegenüber Decrypt, dass Benutzer, deren Adressen durchgesickert sind, nicht umziehen müssen, da Betrüger eher kostengünstigere Phishing-Attacken wie Spoof-E-Mails oder Drohbotschaften ausführen. Er sagte auch, dass die Firma keine Entschädigung an diejenigen leisten wird, deren Daten geleakt wurden.

Nachdem er andere Ledger-Benutzer aufgefordert hatte, ähnliche verdächtige Anrufe zu melden, enthüllte Antonopoulos später, dass er Informationen über Dutzende solcher Interaktionen erhalten hatte, wobei die Anrufe aus ganz Europa zu kommen schienen, einschließlich Großbritannien, Schweden und Deutschland.

Ich kann das nur bestätigen. Mehrere Anrufe jeden Tag seit dem 8. ist Januar. Zuerst meist aus Schweden, wollten helfen, in Krypto zu investieren („wir helfen Ihnen, zu kaufen, wenn billig, und zu verkaufen, wenn teuer“ :)) ) letzte zwei Tage Anrufe aus Österreich, und ein anderer, an den ich mich nicht erinnere, aber wollte secu

– Wojciech Krawczyk (@nazwazajeta) January 15, 2021

„Ich kann das nur bestätigen. Mehrere Anrufe jeden Tag seit dem 8. ist Januar. Zuerst vor allem aus Schweden, wollte helfen, in Krypto zu investieren (‚wir helfen Ihnen kaufen, wenn billig, und verkaufen, wenn teuer‘ :)) ) letzten zwei Tage Anrufe aus Österreich, und eine andere, die ich mich nicht erinnern,“ getwittert Wojciech Krawczyk.

Ich habe seit dem Ledger-Hack etwa 10 Anrufe erhalten. Zwei Mal habe ich den Hörer abgenommen und ein englischer Typ hat mit mir gesprochen, als ob er mich kennen würde. Danach habe ich aufgelegt, ohne etwas zu sagen. Ich habe die Telefonnummern blockiert. Aber sie rufen weiterhin mindestens einmal im Monat an.

– Die Matrix (@BitcoinTaproot) January 15, 2021

Während viele Nutzer Anrufe von unbekannten Nummern einfach ignorieren, gehen einige sogar so weit, dass sie zu einer neuen Telefonnummer wechseln – aber das ist keine Wunderwaffe gegen Betrüger, warnte Antonopoulos.

„Das ist ein zweischneidiges Schwert – wenn Sie die Nummer wechseln, ist Ihre alte Nummer verfügbar und könnte gekapert werden, um sich als Sie auszugeben. Sie müssen ABSOLUT SICHER stellen, dass Sie sie überall entfernt haben, bevor Sie wechseln“, schrieb er.

Dies ist die Idee, dass die Betrüger den Besitz Ihrer alten Nummer übernehmen und diese dann verwenden könnten, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu umgehen, die sich auf die Handynummer verlässt – was eine einfache Möglichkeit wäre, Geld zu verlieren.

Ameaças aos proprietários do Ledger Escalam após vazamento

Ameaças aos proprietários do Ledger Escalam após vazamento de mais 20.000 dados de clientes

  • Mais 20.000 clientes Ledger tiveram seus detalhes vazados.
  • A empresa publicou uma atualização, mas não ofereceu nenhuma compensação.
  • Os compradores da carteira do Ledger continuam a receber ameaças de morte.

O Trust Project é um consórcio internacional de organizações de notícias construindo padrões de transparência.

Os proprietários de carteiras da Ledger estão recebendo mais ameaças depoisque o fabricante de carteiras de hardware revelou que mais 20.000 dados pessoais de clientes foram vazadosv Immediate Edge pela Shopify.

O backlash contra a empresa está aumentando à medida que mais e mais clientes descontentes vão à Internet para descarregar sua raiva na negligência da Ledger.

A empresa se recusou a compensar seus clientes, mesmo aqueles que tiveram suas carteiras esvaziadas pela troca de SIM ou outros roubos. Tudo o que ela fez, incredulamente, foi postar uma atualização em grande parte passando o dólar enquanto declarava que ainda mais clientes foram afetados;

„Havia aproximadamente 20.000 novos registros de clientes incluindo, e-mail, nome, endereço postal, produto(s) encomendado(s) e número de telefone incluído nesta violação“.

Clientes Ledger Continuam Recebendo Ameaças

Isto não serve absolutamente nenhum consolo para as dezenas de milhares de clientes da Ledger que ainda recebem e-mails ameaçadores e abusivos que contêm seus endereços físicos.

F**k!

Este é o meu endereço de casa atual no e-mail.

Nem sei o que dizer, mas @Ledger você é um desperdício de espaço absolutamente inútil.

Fique seguro, todos
🙏🏾 $VET #VeChain #VeFam #VTHO #VET #CryptoFam pic.twitter.com/T3gLuUU7gsg
– Saleh Ahmed Ⓥ (@SalehAhmedd_) 14 de janeiro de 2021

O analista técnico acrescentou;

„Não, em nenhuma circunstância enviarei nada para qualquer um desses endereços“. Mas só de ver ali o meu endereço de casa fiquei tão irritado“.

Clientes preocupados também levaram para Reddit para desabafar com um informando que seu pai acaba de receber uma ameaça de morte em seu e-mail pessoal depois de ter adquirido um Ledger Nano S há alguns meses.

Ele acrescentou que o golpista está passando pelo nome de Darrin Burlew e todos os detalhes de seu pai foram incluídos no e-mail. Estes incluem nome, endereço e número de telefone – exatamente o que foi roubado no banco de dados do Ledger Breech.

„Não sejam enganados, ninguém virá a sua casa para matá-los, mas este sentimento de insegurança é um escândalo e o Ledger tem que fazer algo a respeito. Compartilhe isto com pessoas que também compraram uma carteira do Ledger antes que elas entrem em pânico“.

Escândalo Shopify

A empresa permaneceu em grande parte indiferente durante todo este imbróglio, colocando a culpa nos golpistas e nos maus hábitos da Internet em vez de se olhar no espelho.

A situação fica pior.

O relatório acrescentou que, no final de dezembro, a empresa recebeu uma notificação de seu provedor de serviços de comércio eletrônico, Shopify. Isto foi em relação a um incidente envolvendo dados de comerciantes no qual „membro(s) desonestos“ de sua equipe de suporte obteve registros de transações de clientes, incluindo Ledger’s.

Licença do Fundador da LedgerX

Esta violação envolveu a fuga de mais 20.000 dados de clientes, o que levou a e-mails mais ameaçadores e tentativas de roubo.

A Ledger alega estar trabalhando com as autoridades e empresas de segurança da cadeia de bloqueio para perseguir os cibercriminosos. No entanto, isto serve pouco consolo para os milhares de seus clientes que dificilmente receberão um feijão em compensação, e que ainda recebem e-mails aterrorizantes enviados a eles.

Bitcoin-Preis wird im Jahr 2021 bei 73.200 Dollar liegen, behauptet ein Analyst

Bitcoin hat genug Treibstoff, um seinen Bullenlauf fortzusetzen, bis sein Preis im nächsten Jahr $73.000 erreicht, wie der Chartist Alan Masters sagt.

Der unabhängige Anlageberater teilte seine bullischen Aussichten für das Flaggschiff cryptocurrency nach dem Studium seiner längeren Zeitrahmen Charts. Er stellte fest, dass die monatlichen Charts von BTC/USD seit November 2016 TD-Sequential-Signale gedruckt haben, was jedes Mal zu einer bullischen Rallye führte.

Bitcoin-Monats-Setup unter Verwendung des TD Sequential-Indikators.

Selbst auf wöchentlichen Zeitrahmen seit März 2020 führte jeder TD Sequential-Zyklus – bei dem der Vermögenswert acht oder neun aufeinanderfolgende Kerzen in dieselbe Richtung druckt, bevor er seinen Kurs ändert – den BTC/USD-Kurs nach oben. Mr. Masters nannte den technischen Indikator einen „echten Deal“ und deutete an, dass seine historische Genauigkeit das Paar zumindest in Richtung $44.000-46.000 treiben könnte.

„Bitcoin hat eindeutig einen parabolischen Lauf und es gibt keine Anzeichen, dass er aufhört“, betonte der Analyst.

Korrektur und Fortführung

Die Charts, die von Mr. Masters vorgelegt wurden, zeigten Bitcoin in einem sich wiederholenden Aufwärtsmuster. Zum Beispiel hob der wöchentliche die Tendenz der Kryptowährung hervor, nach dem Druck der achten oder neunten Kerze als Teil der TD-Sequenz nach unten zu korrigieren. Dabei testete er seinen 21-periodischen gleitenden Durchschnitt als Unterstützung. Später setzte der Preis seinen Kurs nach oben fort.

TD Sequence und 21-EMA Setup auf dem wöchentlichen Zeitrahmen von Bitcoin.

Das erste derartige Ereignis fand Ende Mai 2020 statt, gefolgt von Wiederholungen im August und November. In der Zwischenzeit war das Muster auf den monatlichen Charts überall zu sehen. Es druckte seine siebte TD Sequential Kerze im Dezember 2020, was auf eine bullische Fortsetzung bis Januar oder Februar 2021 hindeutet.

„Wenn wir uns den Volumen-Indikator ansehen, können wir erkennen, dass es eindeutig Raum für viel mehr gibt“, fügte Herr Masters hinzu. „Die wirkliche bullische Aktion muss erst noch beginnen.“

Who is Buying Bitcoin?

Mr. Masters‘ Analyse erschien, als Bitcoin in dieser Woche ein weiteres Rekordhoch bei $29.321 erreichte. Viele Händler waren sich einig, dass die Kryptowährung bald den 30.000 $-Meilenstein berühren würde und damit letztendlich mehr als 600 Prozent höher als sein Tief von Mitte März bei 3.858 $ liegen würde.

Der Hauptgrund für den unerbittlichen Bullenlauf von Bitcoin ist die Angst vor Inflation. Bitcoin-Bullen haben die Kryptowährung lange Zeit als sicheren Hafen gegen die Fiat-Abwertung diktiert, wobei sie ihre nachweisbare Knappheit als einen wichtigen Einfluss anführten. Früher ignoriert, nahm das Narrativ schließlich vor dem Hintergrund der Koronavirus-Pandemie an Fahrt auf.

Institutionen, Family Offices und Unternehmen betraten den Bitcoin-Markt mit dem Versprechen, dass die Kryptowährung ihre Portfolios und Rücklagen gegen einen fallenden US-Dollar schützen würde. Seit Mitte März hat der US-Dollar-Index mehr als 12 Prozent seines Wertes verloren. Sein Fall trat ein, als die Federal Reserve beschloss, der US-Wirtschaft so viel geldpolitischen Stimulus wie nötig zu geben.

Die pseudo-quantitative Lockerung senkte die Zinssätze auf nahezu Null. Das wiederum erhöhte die Attraktivität von Staatsanleihen, da die Renditen für kurzfristige Anleihen auf unter Null und für langlaufende Anleihen auf unter 1 Prozent sanken. Das ist niedriger als die Inflationsrate, was bedeutet, dass Investoren mit dem Halten von Bargeld und Anleihen nur wenig verdienten.

„Der Fiat-Druck wird im Jahr 2021 und darüber hinaus auf seinen eigenen Bullenlauf gehen, was ein [starkes] bullisches Signal für Bitcoin und die gesamten Kryptowährungsmärkte ist“, behauptete Herr Masters.

Bitcoin Consolidatie gaat door, Crypto Markets On Hold For Now

Terwijl bitcoin en de meeste altcoins blijven consolideren, lijkt XRP niet in staat om het bloeden te stoppen, omdat het in 5 dagen 25% van zijn waarde heeft verloren.

Na een andere mislukte poging om $19.600 te overwinnen, heeft de bitcoin iets onder $19.500 gekalmeerd en opnieuw getraceerd. De meeste alternatieve munten hebben een atypische stagnatie laten zien, afgezien van de continue daling van XRP.

Bitcoin schommelt opnieuw met $19.600

Na vorige week twee keer te zijn ondergedompeld in $17.500, ging de bitcoin tijdens het weekend in een traan en herstelde alle verliezen. De cryptocurrency bleef geleidelijk aan toenemen in de volgende dagen, maar kon niet breken boven $19.600 gisteren, zoals CryptoPotato meldde.

De daaropvolgende afwijzing resulteerde in een bedreiging van de positie van BTC boven de $19.000. Desalniettemin werd in de afgelopen 24 uur een nieuwe etappe ingeluid, die de activa naar een intraday high van $19.570 dreef.

Zoals het eerder gebeurde, lieten de beren echter geen verdere verhogingen toe. Vanaf nu handelt BTC net onder de $19.500. Technisch gezien heeft BTC boven de $19.400 weerstand gebroken. Vanaf dit punt liggen de volgende obstakels voor de bitcoin op $19.700, $19.920 en $20.550.

Aan de andere kant kunnen de steunlijnen bij $18.800, $18.630, $18.500 en $18.300 helpen in geval van een prijsonderbreking.

Altcoins Stall, Ripple Falls Down

Na het herstel van de prijsdalingen van vorige week zijn de meeste alternatieve munten niet meer naar het noorden gegaan. Ethereum is onder de $600 gebleven, en na een lichte daling in een dag was ETH onder de $590 gedompeld.

Ripple heeft de laatste tijd het meest geleden. Na de momentopname voor de Spark (FLR) airdrop op zaterdag, brak XRP eerst af tot $0,55 alvorens het zelfde te doen met $0,50. In het verleden 24 uur, heeft een 6.6% daling de derde grootste cryptocurrency aan $0.45 gedreven.

Binance Coin (-2,2%), Chainlink (-0,4%), Cardano (-1,3%) en Litecoin (-0,5%) hebben sinds gisteren wat waarde verloren. Bitcoin cash (3%) heeft daarentegen het meest gewonnen van de top 10, gevolgd door Polkadot (2,7%).

UMA is de meest indrukwekkende gainer van de afgelopen 24 uur. UMA is met meer dan 30% gestegen en handelt in de buurt van $10. Cosmos (6%), Algorand (5%), THORChain (5%), Aragon (5%), Ocean Protocol (5%) en THETA (4,8%) volgen.

Daarentegen is Stellar met 5% gedaald. Energy Web Token (-4%), Yearn.Finance (-3%), en Maker (-3%) zijn de volgende.

Blockchain use in Europe: EU Commission presents comprehensive analysis

The EU Commission’s observatory and forum for blockchain technology has presented a comprehensive report on the use of blockchain in its member states.

The Center and the Forum for Block chain technology of the EU commission has made a comprehensive report to the block chain use its Member States on 3 December published .

The report with the name “EU Blockchain Ecosystem Developments” describes on 200 pages in fact sheets for individual EU member states the respective use of blockchain technology. This differentiated view is important in view of the widely varying development status and differences in laws and regulations .

After a general inventory for the respective country, the report is devoted in separate sections to the topics of blockchain adaptation in individual areas, the national startup scene and the respective blockchain community.

Each country factsheet is rounded off by a list of the most important Bitcoin Up startups and an assessment by two country experts.

The situation in the DACH region

The report confirms that Germany has a “very active blockchain ecosystem of companies and enthusiasts, especially in the city of Berlin”. There are also hundreds of nationally active companies, university degrees and training programs related to blockchain, as well as academic commitment to research and technology development.

Particular emphasis is placed on the blockchain strategy adopted by the federal government in 2019 , which will help Germany take on a leading role in the future when it comes to blockchain.

In comparison, Austria has chosen a “laissez fair” approach, the report says. There they limit themselves to „monitoring developments in the area of ​​decentralized finance and issuing warnings to investors if necessary“. There is no specific legislation for crypto assets and existing regulations are applied to blockchain innovations. As part of the public-private partnership model, the Austrian Blockchain Center is also actively promoting the use and further development of blockchain technology.

Switzerland , which is also analyzed in the report, is described by the authors as Europe’s most mature blockchain ecosystem and a global hotspot, with particular importance for Zug, which is advertised as the Crypto Valley.

In this regard, actors based in Switzerland such as the Ethereum Foundation , Dfinity, Polkadot , Bitmain , Tezos , Cardano , Cosmos and the Libra Foundation are named . The outlook remains positive in view of the expected regulatory measures and the generally low tax level.

EU Commission strives for uniform regulation

As the proposals submitted by the EU Commission in September to regulate the crypto sector show, this blockchain technology and especially crypto currencies are taking very seriously. The present report by the Observatory is a comprehensive inventory that allows legislators, politicians and market participants to get a comprehensive overview.

Fraudsters exploited the popularity of DeFi projects to deceive investors

Unknown attackers took advantage of investors‘ interest in the decentralised finance sector (DeFi) and two high-profile projects – the Keep3r Network (KP3R) by André Kronier, founder of yEarn Finance, and cVault.finance (CORE). The attention of the community to „empty“ tokens was attracted by the user Degenomics.

Fraudsters misled users with similar names – KPER and KORE.

According to CoinGecko, a $12.28 KPER appeared on 30 October. The very next day it reached its maximum at $22.83, but after a few hours it collapsed to zero.

Данные: CoinGecko.

A similar pattern with KORE: on 30 October the token was valued at $123.25 and on 1 November it fell to zero from $111.62.

Data: CoinGecko.

The original KP3R and CORE retain their multimillion dollar capitalisation and are still actively traded. The clone creators have taken advantage of the unlimited token issuance function available in contracts to withdraw user assets from their respective liquidity pools.

Su Zhu, CEO of the Three Arrows Capital Crypto Profit Revolution, believes that the preponderance of fraudsters and forks of known projects may indicate a peak in the market sector.

It should be reminded that cryptocurrency investors incurred losses after the implementation of the Keep3r Network Kronier token and dump scheme.

Subscribe to the ForkLog channel on YouTube!